Sumac Wachskerzen 079
Sumac Wachskerzen 079
Sumac Wachskerzen 079

Sumac Wachskerzen 079

3-5 Werktage (AT), Ausland abweichend
24,17 €

(60,43 € pro 100g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten - 3-5 Werktage (AT), Ausland abweichend

Die klassischen, cremeweißen japanischen Kerzen sind in höchster Qualität handgemacht und bestehen zur Gänze aus natürlichem Wachs vom Sumac Baum. Die Herstellung der nachhaltigen Kerzen erfolgt durch langjährig spezialisierte japanische Kunsthandwerker in einem über Generationen weitergegebenen, aufwändigen Prozess.

In Japan sind die natürlichen Kerzen in ihrem einzigartig schlichten Design ein wichtiges kulturelles Element im Alltag, aber auch bei religiösen und familiären Zeremonien.

Verwenden Sie die Kerzenpinzette "Ente" um den Docht zu kürzen und die Flamme damit zu regulieren.

Es passt der folgende Kerzenständer: Eisenkerzenständer Medium.

 

Hochwertige japanische Kerzen

 

Die traditionellen, original japanischen Kerzen („Warosoku“) bringen durch ihre wunderschöne, klassische Optik ein besonderes Flair in jeden Raum und glänzen mit besonderen Eigenschaften, an die westliche Produkte nicht heranreichen. Während gängige Kerzen in Europa meist auf Paraffinöl basieren, werden die japanischen Kerzen komplett aus natürlichem Pflanzenwachs - Baumwachs oder Reiswachs - gefertigt.

Diese Besonderheit wirkt sich deutlich auf die Qualität der Kerzen aus und macht sie zu einem besonders wertvollen Einrichtungselement. Die natürlichen Kerzen brennen gleichmäßig mit einem wunderschönen Leuchten ab, ohne zu tropfen, erzeugen keinen Rauch und sind praktisch geruchlos. Zugleich sind sie ein umweltfreundliches, nachhaltiges Produkt aus nachwachsenden biologischen Materialien. Das verwendete Wachs ist ein äußerst hochwertiger, in Japan sehr seltener und teurer Rohstoff, dessen Beschaffung von Jahr zu Jahr schwieriger wird.

Auch das Verfahren der Kerzenherstellungskunst macht die japanischen Kerzen einzigartig: In ganz Japan gibt es nur eine Handvoll Handwerksspezialisten, die diese Technik der manuellen Kerzenherstellung meisterlich beherrschen. Allein die grundlegende Technik der besonderen Methode zu erlernen, dauert gut zehn Jahre. In unserem Herstellerunternehmen wurde das japanische Kunsthandwerk der Kerzenherstellung über vier Generationen weitergegeben, weiterentwickelt und verbessert.

Seit dem Jahr 1984 ist die Herstellung der unternehmenseigenen Kerzen offiziell als Handwerkskunst definiert, um das besondere Verfahren zu schützen. Das Unternehmen ist in der Präfektur Shiga in der Nähe des größten japanischen Sees (Biwa-See) angesiedelt – einer Region, in der das harmonische Zusammenspiel von Menschen und Natur seit Jahrhunderten gepflegt wird.

Mit den kunstvoll gefertigten japanischen Kerzen geht eine Atmosphäre der Ruhe und Gelassenheit einher, die die Kerzen auch zu einem außergewöhnlichen und liebevollen Geschenk macht.

Abmessungen
Höhe 15,5 cm
Material
Sumacwachs, Rush Weed, Seidenfaser, Washi Papier
Brenndauer
105 Min.
Packungsgröße
2 Stück

Vielleicht gefällt Ihnen auch